Die Sehenswürdigkeit in der Normandie schlechthin: Der Mont St. Michel mit jährlich 3,5 Millionen Besuchern
Die Sehenswürdigkeit in der Normandie schlechthin: Der Mont St. Michel mit jährlich 3,5 Millionen Besuchern - © Copyright: PUNTO STUDIO FOTO AG - Fotolia, Bild wurde nachbearbeitet.

Es ist Herbst im Jahr 1997. Ich bin 15 Jahre alt, mitten in der Pubertät und besuche die 10. Klasse auf dem Gymnasium. Gehört habe ich von der Normandie schon öfters, denn wir behandeln gerade den 2. Weltkrieg im Geschichtsunterricht.

weiterlesen

Deutscher Soldatenfriedhof in La Cambe in der Normandie
Deutscher Soldatenfriedhof in La Cambe in der Normandie - © Copyright: David Schwingen, Bild wurde nachbearbeitet.

Département Calvados

Deutscher Soldatenfriedhof in La Cambe

Im kleinen Dorf La Cambe in der Nähe von Omaha Beach befindet sich der deutsche Soldatenfriedhof. Er ist der größte Soldatenfriedhof in der Normandie. Hier in La Cambe haben mehr als 21.000 Soldaten ihre letzte Ruhe gefunden. Wer sich für den 2. Weltkrieg oder die deutsche Geschichte interessiert, sollte diesen Ort unbedingt besuchen.

weiterlesen

Die Sehenswürdigkeit in der Normandie schlechthin: Der Mont St. Michel mit jährlich 3,5 Millionen Besuchern
Die Sehenswürdigkeit in der Normandie schlechthin: Der Mont St. Michel mit jährlich 3,5 Millionen Besuchern - © Copyright: PUNTO STUDIO FOTO AG - Fotolia, Bild wurde nachbearbeitet.

Département Manche

Mont Saint Michel - Das berühmte Kloster im Meer

Ganz egal wie lange Ihr Normandie-Urlaub dauert, der Mont Saint Michel gehört zu den Sehenswürdigkeiten in der Normandie, die Sie auf jeden Fall gesehen haben müssen! Ein Urlaub in der Normandie ohne jemals den Mont-Saint-Michel besichtigt zu haben, wäre wie eine Reise nach Paris ohne jemals den Eiffelturm besichtigt zu haben.

weiterlesen

Werbung
Wunderschön: Der Hafen von Barfleur mit seinen kleinen Fischerbooten
Wunderschön: Der Hafen von Barfleur mit seinen kleinen Fischerbooten - © Copyright: David Schwingen, Bild wurde nachbearbeitet.

Département Manche

Barfleur: Dieses Fischerdorf müssen Sie gesehen haben!

Die Französische Zentrale für Tourismus bezeichnet Barfleur als eines der schönsten Dörfer Frankreichs in der Normandie. Ganz nett als Auszeichnung, aber ich gehe sogar noch einen Schritt weiter! Für mich steht Barfleur auf Platz 4 aller Sehenswürdigkeiten in der Normandie: Direkt nach dem Mont Saint Michel, Omaha Beach und Honfleur.

weiterlesen

Alles sieht so friedlich aus in Barfleur. Doch trügt die Idylle? Philippe Lagarde ermittelt in verschiedenen Normandie-Krimis
Alles sieht so friedlich aus in Barfleur. Doch trügt die Idylle? Philippe Lagarde ermittelt in verschiedenen Normandie-Krimis - © Copyright: David Schwingen, Bild wurde nachbearbeitet.

Normandie-Krimis

Kommissar Philippe Lagarde - Krimireihe von Maria Dries

Philippe Lagarde wollte in Barfleur eigentlich seinen Ruhestand genießen. Doch die Mutter eines vermissten deutschen Studenten bittet den pensionierten Kommissar um seine Hilfe. Das ist der Auftakt für eine ganze Reihe an Normandie-Krimis. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Krimis und die richtige Reihenfolge.

weiterlesen

Werbung
Urlaub in der Normandie: Abschalten und die Landschaft genießen
Urlaub in der Normandie: Abschalten und die Landschaft genießen - © Copyright: janoka82 - Fotolia, Bild wurde nachbearbeitet.

Normandie entdecken

Die Normandie für Anfänger

Sie waren noch nie in der Normandie und möchten nun einen ersten Eindruck bekommen?Dann fangen wir mal an: Die Normandie ist eine traumhaft schöne Region im Norden von Frankreich. Ihre sanften, grünen Hügel erinnern an Irland und ihre Steilküste an die Bretagne. Wo liegt die Normandie? Die Normandie liegt in Nordfrankreich. Im Westen grenzt sie an die Bretagne

weiterlesen

Blick auf den Yachthafen von Le Havre und die Kirche Saint-Joseph
Blick auf den Yachthafen von Le Havre und die Kirche Saint-Joseph - © Copyright: Marine26 - Fotolia, Bild wurde nachbearbeitet.

Département Seine-Maritime

Le Havre: Diese Sehenswürdigkeiten sollte man gesehen haben

Im Mai 2000 bin ich zum ersten Mal in Le Havre und finde die Stadt richtig hässlich. 16 Jahre später, im Sommer 20016, bin ich erneut in Le Havre und muss meine Meinung revidieren: Le Havre ist reizvoll und sollte man gesehen haben.

weiterlesen

Werbung
Blick auf das Stadtzentrum und den Strand von Le Havre
Blick auf das Stadtzentrum und den Strand von Le Havre - Le Havre Vue Plage 14 07 2005 - © Copyright: Urban, Lizenz: CC BY-SA 3.0, Bild wurde nachbearbeitet.

Département Seine-Maritime

Le Havre: Die Hafenstadt in der Normandie

Über Le Havre scheiden sich die Geister. Die Hafenstadt im Nordwesten Frankreichs mit ihren knapp 180.000 Einwohnern polarisiert die Besucher. Die einen finden Le Havre hässlich, die anderen finden die Großstadt in der Normandie vor allem wegen ihrer Architektur sehr interessant. Unumstritten ist, dass Le Havre eine wichtige Rolle für die

weiterlesen

Traumhaft schön: Das kleine Städtchen Honfleur zählt zu den schönsten Orten der Normandie
Traumhaft schön: Das kleine Städtchen Honfleur zählt zu den schönsten Orten der Normandie - © Copyright: edmondlafoto - Pixabay, Bild wurde nachbearbeitet.

Der alte Hafen und die Malerei machten Honfleur bekannt

Honfleur - Romantisches Hafenstädtchen mit Charme

Größer könnten die Gegensätze wohl kaum sein: Am rechten Ufer der Seine liegt die Großstadt Le Havre mit ihren riesigen, runden Öl-Tanks, am linken Ufer der Seine das romantische Hafenstädtchen Honfleur mit seinen schmalen, vierstöckigen Fachwerkhäusern.

weiterlesen

Werbung
Monets Haus in Giverny in der Normandie
Monets Haus in Giverny in der Normandie - La Maison vue du Clos Normand - © Copyright: Fondation Monet, Lizenz: CC BY-SA 3.0, Bild wurde nachbearbeitet.

Département Eure

Monets Haus & Garten in Giverny

Giverny liegt ziemlich genau zwischen Paris und Rouen am Ufer der Seine. Eigentlich ist es kleines, idyllisches Dorf im Département Eure mit knapp 500 Einwohnern: Normannische Fachwerkhäuser, schmale Straßen und viel Grün. Eigentlich! Denn von April bis Anfang November ändert sich das, wenn täglich tausende Touristen den wunderschönen Garten von Claude Monet sehen wollen.

weiterlesen

Blick auf den alten Hafen (Vieux Bassin) von Honfleur und das Kinderkarussell
Blick auf den alten Hafen (Vieux Bassin) von Honfleur und das Kinderkarussell - © Copyright: Gerhard1302 - Fotolia, Bild wurde nachbearbeitet.

Département Calvados

Honfleur: Diese Sehenswürdigkeiten sollte man gesehen haben

Jährlich besuchen fast 2 Millionen Touristen das kleine Städtchen Honfleur. Ein Großteil davon sind Tagesgäste oder Passagiere eines Kreuzfahrtschiffs. Sie verbringen ein paar Stunden in Honfleur und besichtigen den alten Hafen. Viele wissen aber gar nicht, was Honfleur sonst noch zu bieten hat und verpassen so andere Sehenswürdigkeiten.

weiterlesen

Werbung
Ein Meisterstück an Ingenieurskunst: Die Brücke "Pont de Normandie" überquert die Seine-Mündung bei Le Havre
Ein Meisterstück an Ingenieurskunst: Die Brücke "Pont de Normandie" überquert die Seine-Mündung bei Le Havre - © Copyright: LeonidAndronov - Can Stock Photo, Bild wurde nachbearbeitet.

Die Schrägseilbrücke verbindet Le Havre mit Honfleur

Pont de Normandie

Erfahren Sie alles zur berühmten Brücke "Pont de Normandie", die Le Havre mit Honfleur verbindet: Wie viel Maut fällt an? Warum wurde sie gebaut? Was macht sie so besonders? Und warum ist sie eine Sehenswürdigkeit?

weiterlesen

Künstlicher Hafen von Arromanches-les-Bains
Künstlicher Hafen von Arromanches-les-Bains - © Copyright: philipimage - Can Stock Photo, Bild wurde nachbearbeitet.

Die Normandie und der Zweite Weltkrieg

Der künstliche Hafen von Arromanches-les-Bains

Am D-Day landeten die Alliierten an den Stränden der Normandie. Ihnen war jedoch klar, dass sie so schnell wie möglich eigene Häfen bräuchten, um den Nachschub zu sichern. Da geeignete Häfen aber fest in der Hand der Nazis waren, bauten sich die Alliierten in Arromanches-les-Bains "mal eben" einen eigenen Hafen.

weiterlesen

Werbung

Hinweis: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Haftungsausschluss.

Was bedeuten die Sternchen (*) bei manchen Wörtern?

* = Mit einem Sternchen (*) kennzeichnen wir Werbung. Es handelt sich hier um sogenannte Affiliate-Links bzw. Provisions-Links. Das sind Links zu Partnern von uns: U.a. Booking.com und Amazon.de

Mit einem Klick auf den Link gelangen Sie auf die Internetseite des jeweiligen Anbieters. Wenn Sie dort anschließend eine Bestellung bzw. Buchung vornehmen, erhalten wir hierfür vom Anbieter eine kleine Provision.

Für Sie entstehen dadurch keinerlei Nachteile, denn Ihr zu zahlender Preis ändert sich durch die Provision nicht!
Zudem empfehlen wir nur Anbieter und Produkte von denen wir selbst überzeugt sind. Versprochen!

Auf diese Weise finanzieren wir so einen Teil unserer Kosten und können Ihnen die vielen Informationen und diese Website kostenlos anbieten. Mehr über unsere Grundsätze und wie Sie uns noch unterstützen können (z.B. eine Spende) erfahren Sie hier.

Hinweis zu den Preisen

Falls auf dieser Internetseite Preise genannt werden, sind als Währung in Euro (€) und inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer angegeben. Allerdings können sich die genannten Preise in der Zwischenzeit verändert haben. In Klammern sehen Sie das Datum, wann wir die Preise überprüft haben. Gültigkeit haben die Preise auf der Internetseite unserer Partner zum Zeit des Kaufs bzw. Vertragsabschlusses.

nach oben